Tabakstanne Thalheim

Bildungs- und Freizeitzentrum

Entspannt ins Grüne!

Aus aktuellem Anlass die Hinweise zum Umgang mit Klassenfahrten aus dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus: https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/234989

Da uns vermehrt Anfragen erreichen, haben wir für Euch mal ein kleines Statement zu Corona oder auch SARS-CoV-2 verfasst:

Wir, die KINDERVEREINIGUNG Chemnitz e.V., als Betreiber der „Tabakstanne“, nehmen die Entwicklungen rund um das neuartige Virus sehr ernst und beobachten auch die sich täglich ändernde Lage genau. Glücklicherweise sind derzeit in unseren Einrichtungen, wie auch in der Tabakstanne keine Erkrankungen oder Verdachtsfälle aufgetreten.

Auf den Seiten des Robert-Koch-Institutes und des Bundesgesundheitsministeriums finden sich nützliche Informationen, die sowohl wichtige Antworten auf relevante Fragen im Kontext des Corona-Virus liefern, als auch die aktuelle Situation in Deutschland zum Stand der Erkrankungssituation zusammenfassen.

Und nun: Herzlich Willkomen und ... schlaft euch aus!

Dabei habt Ihr die Wahl: Entspannt in einem der ca. siebzig kuscheligen Betten des Haupthauses schlafen oder doch lieber wunderbare Nächte in einem der ca. sechzig Betten unserer kuscheligen Bungalows verbringen? In der kalten Jahreszeit bleibt lieber im Haupthaus - der erzgebirgische Winter ist lang und kalt. Ansonsten aber, ist unsere Tabakstanne unheimlich grün und bietet euch viel Platz für eure Aktivitäten!

Warum die Tabakstanne Tabakstanne heißt? Findet es heraus!

Wie jetzt?

Auf der anderen Seite des Main

Vielleicht ist es dir ja aufgefallen. Mit vielen unserer Angebote bewegen wir uns sehr bewusst abseits von Massentourismus und Mainstream.

Natürlich gibt es auch bei uns ganz normale Ferienlager und Jugendreisen. Andererseits setzen wir gerade auch auf kleine Gruppen, individuelle Nischen und Neigungen.

Doch was ist mit ganz speziellen Interessen?

Uns ist keine Idee zu verrückt, kein Plan zu verwegen und vielleicht kannst du uns ja noch einen guten Vorschlag unterbreiten und diesen selbst in unser Programm bringen.