Klassenfahrten

Entspannt ins Grüne

Unter Strom

Alternative Energien spielerisch und anschaulisch vermittelt und von regionalen Energielieferanten erklärt. Quasi zum ANFASSEN!

Wer? Ab 14 Jahren

Wann? September bis Mai

Inhalt:

  • Wasserkraftanlagen gestern und heute – Energieumformung im Altbergbau bzw. im modernen „Hochhaus unter Tage“ (Pumpspeicherwerk Markersbach)
  • Führung Trinkwasseraufbereitungsanlage bzw. Verbundstadtwerke Stollberg
  • Besuch und Erläuterung einer Windkraftanlage
  • Energieworkshop  
  • Wasser und Strom als Spaßfaktoren (Freizeitbad** und Disco)

Wie jetzt?

Giacomo Leopardi (1798-1837)

Wer viel reist, hat den Vorteil, dass die Gegenstände seiner Erinnerung schnell in die Ferne rücken, so dass sie in kurzem jenen Reiz des traumhaft Unbestimmten gewinnen, den sonst nur die Zeit verleiht.

Wer gar nicht gereist ist, hat den Nachteil, dass die Gegenstände seiner Erinnerung gewissermaßen immer gegenwärtig sind, wie er ja auch die Örtlichkeiten immer vor Augen hat, an die allein sein Gedächtnis anknüpft.