Klassenfahrten

Entspannt ins Grüne

Schwarzes Gold und Glitzersteine

Glitzer! Glitzer! Geheimnisvolles Dunkel und tiefblaues Nass - das sind nicht die einzigen zwei Geheimnisse, die das Erzgebirge zu bieten hat. Für Überraschungen ist hier auf jeden Fall gesorgt!

Wer? Ab Klasse 3

Wann? Ganzjährig

Inhalt:

  • geführte Wanderung („Glitzersteine“ selbst bestimmen, Sagen der Umgebung, Befahren der Arsengrube „Wille Gottes“ in Thalheim
  • „Ab in die Kaue“- Badespaß im Freizeitbad
  • Glück Auf-Tour (mit dem Steiger unterwegs – Fossiliensuche auf der Halde)
  • Besuch z.B. des Bergbaumuseums Oelsnitz/ E.
  • Geländespiel und Quiz „Knappentest“
  • Disco und Lagerfeuer (wetterabhängig)

Wie jetzt?

Giacomo Leopardi (1798-1837)

Wer viel reist, hat den Vorteil, dass die Gegenstände seiner Erinnerung schnell in die Ferne rücken, so dass sie in kurzem jenen Reiz des traumhaft Unbestimmten gewinnen, den sonst nur die Zeit verleiht.

Wer gar nicht gereist ist, hat den Nachteil, dass die Gegenstände seiner Erinnerung gewissermaßen immer gegenwärtig sind, wie er ja auch die Örtlichkeiten immer vor Augen hat, an die allein sein Gedächtnis anknüpft.