Familien

Von A wie Apfelmus bis Z wie Zipfelmütze

Spielseminar

Verspielte Tage in der Tabakstanne
TERMIN VERSCHOBEN!

Der ursprünglich geplante Termin war der 12. bis 14. Juni 2020. Der neue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Welch Freude! Ein ganzes Wochenende lang spielen, entspannen, erholen und , ja klar, auch lernen!

Wer sollte kommen? Eingeladen sind Familien, (Groß-) Eltern und (Enkel-) Kinder , aber auch haupt- und ehrenamtliche Akteure und Multiplikatorinnen. Ihr seid herzlich eingeladen!

Das Spielseminar wird differenzierte Angeboten für Fachkräfte, freiwillig Engagierte und natürlich für die ganze Familie bereithalten, es lohnt sich also dabei zu sein!

Alle Informationen und die Möglichkeit zu einer verbindlichen Anmeldung sind aktuell noch nicht möglich, merkt euch nur einfach schon diesen Termin!

Verspielte Tage ist eine Veranstaltung der Akademie Ehrenamt und der KINDERVEREINIGUNG® Sachsen e.V. Die Veranstaltung wird  durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz des Freistaates Sachsen gefördert. Die Preise* gelten nur für Familien aus Sachsen.

* Preise vorbehaltlich der Förderung

Wie jetzt?

Fahrt ins Ferienlager

Das Kind fährt an den Badesee nach Hinterdünenheide. Der Abschied unterm Bahnhofsdach ist eine Augenweide.

Die Mutter schluchzt und sieht das Kind durch alle Tränen lachen. Und vierzig Mütter schluchzen mit, den Jammer voll zu machen.

Der Vater sagt: "Sie spielen jetzt schon Skat und schwarzer Peter, sind froh, dass sie uns mal nicht sehn, und du machst son Gezeter."

Die Mutter wartet Tag für Tag und hofft, das Kind wird schreiben. Am zehnten Tage teilt es mit: Dort tät es gerne bleiben!

Ein Gedicht von Gotfried Herold